Neuigkeiten

Neues von meinen Büchern, Lesungen, Terminen und dem neuen München-Krimi "Scherbennacht"


Ladies Crime Night in Deggendorf, 19.10.

Sieben Mörderische Schwestern lesen aus ihren Krimis. An der spannendsten Stelle fällt ein Schuss. 

Wo: Stadtbibliothek Deggendorf

Wann: Freitag, 19. Oktober, 19.30

 

Tickets gibt es unter: Okticket.de oder an der Abendkasse.


Lesung am Kunstwochenende im Zehentstadel Moosburg

Am Sonntag, dem 1. Juli stelle ich auf dem Kunstwochenende Zehentstadel in Moosburg meine Krimis vor und lese aus "Scherbennacht". Der Eintritt zur Kunstausstellung und zur Lesung ist frei, Beginn ist um 15.30 Uhr. Danach gibt es Gelegenheit, Bücher zu kaufen und im Ausstellungscafé mit mir zu plaudern.


Fototermin bei der "Freundin" mit den Mörderischen Schwestern

Glamour pur! Fotoshooting in der Redaktion der Freundin mit den Mörderischen Schwestern Stefanie Gregg und Manuela Obermeier. Die Zeitschrift erscheint übrigens am 7. Februar - es geht um Kriminalentomologie und Krimiautorinnen auf Tour.


Sous Son Toit

Unboxing! 

Meine Belegexemplare sind da. Endlich ist die französische Übersetzung von "Kellerkind" eingetroffen. Erschienen beim großartigen Verlag Laffont, übersetzt von Pierre Malherbet, der auch schon Ferdinand von Schirach übersetzt hat.

 

Und jetzt Französischhefte raus, lesen!

 




Hörprobe von Moorfeuer

Auszug aus "Moorfeuer" mit der wunderbaren Stimme von Richard Barenberg - einfach auf das Cover klicken. 


Leseprobe von Moorfeuer

WENN DIE OSTERFEUER BRENNEN IST ES ZU SPÄT...

Kostenlose XXL-Leseprobe von "Moorfeuer: Einfach auf das Cover klicken.

Moorfeuer Cover

In der Einsamkeit eines alten Moors verbrennt eine Frau wie auf einem Scheiterhaufen, um den Hals trägt sie ein mysteriöses Amulett. Hauptkommissar Waechter und sein Team von der Münchner Mordkommission werden zu dem Fall hinzugezogen und müssen feststellen, dass die bisherigen Indizien mehr als dürftig sind: Eine Brandstelle. Eine Leiche. Hinweise auf Fremdverschulden. Die einzige Spur führt sie schließlich zu einem verfallenen Bauernhaus, aus dem die Tote tags zuvor verschwunden war, und in dem der Geist eines kleinen Mädchens spuken soll. Wer hasste die Frau so sehr, um sie derart grausam zu töten?

 

Der zweite Fall für Kommissar Waechter und Kommissar Brandl. 

 

Buch bestellen: Moorfeuer bei Blanvalet.


Leseprobe von Kellerkind

 

ER KANN SICH AN NICHTS ERINNERN, DOCH AN SEINEN HÄNDEN KLEBT BLUT ...

Kostenlose XXL-Leseprobe von "Kellerkind": Einfach aufs Cover klicken.

Kellerkind Cover

Die erfolgreiche Anwältin Rose Benninghoff liegt mit durchschnittener Kehle in ihrer Designerwohnung. Im Keller des Hauses kauert der vierzehnjährige Oliver Baptiste, sein Körper mit Blutergüssen übersät, seine Hände blutverschmiert. Er kann sich an nichts erinnern. In einem klirrend kalten Jahrhundertwinter nimmt der Münchner Hauptkommissar Waechter mit seinem Team die Jagd nach dem Mörder auf. Doch bald verschwimmen die Grenzen zwischen Tätern und Opfern immer mehr, und die Ermittler stoßen auf ein altes Verbrechen, das nie gesühnt wurde, und das seine Schatten bis in die Gegenwart wirft ...

Download
Kellerkind Leseprobe.pdf
Blick ins Buch
Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.2 KB